Aktuelles‎ > ‎

10. Sieg in Folge

veröffentlicht um 03.02.2016, 02:16 von FSJ DJK Rheda

DJK Rheda (u18) – Bad Oeynhausen Baskets (75 – 56) 

Nachdem die u16 das vorherige Spiel gegen die Baskets bitter verlor, lag es nun an den Jungs der u18, direkt im Anschluss die Niederlage ihres Nachwuchses zu revanchieren.

Schon von Anfang an setzte man gegen die Jungs aus Bad Oeynhausen erfolgreich auf eine Presse, die den Gastgebern schnell einen 14 - 2 Vorsprung bescherte. Das erste Viertel gewann man so mit einem überzeugenden 26 – 8.

Leider konnte man diese hochintensive Spielweise nicht aufrecht erhalten, wodurch die Gäste nun auch endlich (mehr oder weniger) ins Spiel fanden. Zur Halbzeitpause trennte man sich mit 42 – 22.

Dieser Vorsprung sollte letztendlich auch ausreichen, um Rheda als Gewinner bis zum Schlusspfiff zu tragen. Auch wenn die „Bobs“ das letzte Viertel sogar noch für sich entschieden – der Vorsprung war einfach so groß. Mit einem 75 – 56 entschieden die u18 so auch diese Begegnung für sich und machten die Revanche für ihre jüngeren Mitspieler perfekt.

Heil (8, 2/2 Freiwürfe), Brinkmann (4, 2/2), Frank (10, (2/7), Yilmaz (26, 4/7), Steinhauer (2, 2/2), Schneider (5, 1/4), Bücker L. (21, 9/10), Hardekopf, Calcan, Bücker F.

Comments