Aktuelles‎ > ‎

AFC Bielefeld Bulldogs – DJK Grün-Weiß Rheda(Herren) (58 - 62)

veröffentlicht um 21.12.2016, 03:14 von FSJ DJK Rheda

Knallhartes Match

Am 4.12.2016 konnte man ein Match betrachten welches allen Spielern den letzten Atem abverlangte und sie ans äußerste brachte.

Als der DJK Rheda gegen die Bielefelder Bulldogs antritt, gab es einen wirklich ebenbürtigen Kampf,  durch den sowohl Zuschauen als auch beide Teams ins Staunen versetzte wurden. Nachdem der DJK im ersten Viertel im Rückstand lag konnten sie diese Punkte auch im zweiten Viertel obwohl sie mehr Punkte erzielten als die Bulldogs nicht aufholen. Jedoch in der zweiten Halbzeit konnte der DJK nach einer intensiv Teambesprechung untereinander und ihrem Trainer, die Gegner analysieren sich neu formieren und unglaubliche Spielentscheidende Formationen in Zusammenstellungen mit außergewöhnlichen Techniken Intuitiv entwickeln und umsetzen. Der Sieg sei dem DJK gegönnt der sich während dieses Spiels entwickelte und nicht stagnierte.

 

Heil (4, Freiwürfe 2/2), Lind (3, Freiwürfe ½), Anikeeo (2), Mendez Ramirez (22, Freiwürfe 4/5), Strewe (2), Shannon (20, Freiwürfe 6/10), Bücker (9, Freiwürfe 1/1)

Comments