Aktuelles‎ > ‎

DJK-Rheda - SV Ubbedissen (H) (56-52)

veröffentlicht um 07.02.2017, 07:58 von FSJ DJK Rheda

Der Sieg ist unser

 Am 4.2.2017 Spielten die Herren der DJK in Rheda gegen den SV Ubbedissen und es war ein Spiel indem jeder Punkt an Bedeutung hatte und bis zur letzten Sekunde gespielt wurde. Für dieses Spiel war das Wort Pause ein Fremdwort sowohl für Spieler als auch für die Zuschauer.

 Bereits im ersten Viertel hat die DJK mit einer unglaublich starken offense angefangen und konnte mit 16 zu 4 in Führung gehen. Allerdings wurde es im zweiten viertel knapper indem sie nur noch 12 zu 10 gespielt haben. Im weiteren Spielverlauf konnten die Gegner sogar mehr Punkte erreichen als die DJK allerdings wurde im letzten Viertel noch einmal alles gegeben um das Endergebnis zu unseren Gunsten zu entscheiden. Die DJK konnte aufatmen und sich den wohlverdienten Sieg gönnen.


Strewe, Lind (8, 2 von 4 Freiwürfen), Heil (8, 2 von 2 Freiwürfen), Oelker (16, 2 dreier, 2 von 2 Freiwürfen), Anikeeo, Yilmaz, Maus, Shannon ( 14, 6 von 8 Freiwürfen), Bücker (10)

Comments