Aktuelles‎ > ‎

DJK Grün-Weiß-Rheda (Damen) – TuRa Espelkamp ( 34 – 47)

veröffentlicht um 21.12.2016, 03:06 von FSJ DJK Rheda

Niederlager ungeachtet starker Gegenwehr

In ihrem vierten Spiel mussten die Damen vom DJK am Sonntag, den 13.11, eine Niederlage einstecken. Trotz einer hohen Moral und erbitterten Kämpfen auf dem Spielfeld haben sie am Ende mit dreizehn Punkten Rückstand verloren, obwohl sie sich sehr gut geschlagen haben.

Schon nach dem ersten Viertel sah es für die Damen sehr schlecht aus. Trotz häufigem Ballbesitz und vielen guten Würfen auf den Korb gelang es ihnen nicht wirklich Körbe zu erzielen und so übernahm Espelkamp die Führung. Obwohl die Damen aus Rheda im ersten Viertel nur mit zwei Punkten (7 – 5) und im zweiten mit nur einem einzigen Punkt (19 – 18), baute das Team aus Espelkamp ihre Führung im dritten Viertel zuerst auf neun und im vierten auf dreizehn Punkte aus.

Zusammenfassend kann man den Damen aber keinerlei Vorwürfe machen, da sie mit ganzem Herzen bei der Sache waren und sich mit Mut dem Tabellenführer TuRa Espelkamp gestellt haben.

 

Buschmann, J., Gaisendrees, L., Karimanova, B. (2, 0/ 2 Freiwürfe), Bombeck, J. (2, 2 /6), Dari, N. (5, 1 Dreier), Kesting, A. (11, 3 /5), Syngros, M. (2), Erüstün, Ö. (6, 1 Dreier, 1 /2),

Mönning, O. (2, 2 /4), Brinkmann, M. (2, 0 /2), Basanci, E. (2)

Comments