Aktuelles‎ > ‎

DJK Grün-Weiß-Rheda (Herren) – Bünder TV (72 – 61)

veröffentlicht um 21.12.2016, 03:08 von FSJ DJK Rheda

Erkämpfter Sieg

Am Samstag den 26.11 traf die Herrenmannschaft aus Rheda auf die Herren aus Bünde. Für den zweiten der Liga sollte es keine Herausforderung sein gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellehälfte zu gewinnen, doch die Männer vom Bübder TV stellten sich als durchaus ernst zu nehmende Gegner heraus.

Obwohl die ersten Körbe im Spiel vom DJK gemacht wurden, schafften es die Bünder recht schnell, ihnen die Führung wieder zu entreißen. Durch zwei Dreier in der sechsten und der zehnten Spielminute bauten sie im ersten Viertel eine elf Punkte Führung auf. Die Herren aus Rheda versuchten alles um aufzuschließen, schafften es aber aufgrund von Fehlwürfen nicht.

Im zweiten Viertel änderten die Rhedaraner dann ihre Taktik und bauten eine stark Defense auf und schafften es durch Balleroberungen sowie eine rasante Aufholjagd die Führung des Bünder TV auf acht Punkte zu verringern. 

In der zweiten Halbzeit schafften sie es dann endlich den Bündern die Führung wieder aus der Hand zu nehmen und diese bis zum Ende zu halten. Dies ist besonders Christian Oelker und Quincy T. Shannon zu verdanken, welche ihre Mannschaft durch Motivation und mit Tipps auf den Pfad zum Sieg geführt haben.

 

Oelker, C., Anikeeo, A. (2), Bücker, L. (5, 1 /2 Freiwürfe), Heil, P. (10, 2/2), Strewe, D. (10, 0 /2), Shannon, Q. T. (23, 3 /3), Mendez Ramirez, O. (22, 2 /4)

Comments