Aktuelles‎ > ‎

DJK Grün-Weiß-Rheda(u16m) – TV Verl (82 – 27)

veröffentlicht um 21.12.2016, 03:04 von FSJ DJK Rheda

Nicht zu stoppen

Ein weiteres Mal errangen die u16er vom DJK einen überlegenen Sieg. Am 07.11 trafen sie auf ihr Pendant aus Verl und spielten sie direkt an die Wand. Ohne große Chancen mussten sie sich mit einer bitteren Niederlage zufrieden geben, während die u16 aus Rheda erneut triumphierend das Spielfeld verließ.

Schon nach kurzer Zeit wurde klar, dass die Verler wenig Chancen gegen die Talente aus Rheda hatten. Auch wenn die Verler in der zweiten Minute mit 4- 5 in Führung gingen, so konnten sie diese nicht lange aufrechterhalten. Nach zehn Minuten unterlagen sie bereits im ersten Viertel mit 21 – 6.

Immer wieder startete Verl Versuche doch noch zu Punkten, doch häufig gelang es ihnen nicht. Die Rhedaraner hingegen warfen einen Korb nach dem anderen und konnten so das Feld am Ende mit einem 82 – 27 verlassen und durchaus mit sich zufrieden sein.

So hat die u16 vom DJK einen weiteren Schritt auf ihrem Weg zum Sieg gemacht.

 

Hubert, D. (1, 1 /2 Freiwürfe),  Schulmeister, P. (4),  Piatakov, G. (2),  Bövingloh, C.,  Kliewer, D. (11, 1 /6),  Steinhauer, N. (35, 6 /11),  Raschert, S. (12, 2 /4),  Epp, D. (10, 1 Dreier, 1 /6), Bücker, F. (4),  Buxel, R. (4)

Comments