Aktuelles‎ > ‎

DJK Grün-Weiß Rheda – Bad Oeynhausen Baskets(u19w) (32 – 31)

veröffentlicht um 05.04.2017, 06:47 von FSJ DJK Rheda

Letzte Sekunde sichert den Sieg

 

In ihrem letzten Spiel in dieser Saison trafen die jungen Nachwuchsspielerinnen vom DJK auf die Bad Oeynhausens. Da die beiden Mannschaften in der Tabelle die Plätze fünf und sechs belegen, versprach dieses Spiel ein interessantes Duell zweier gleich starker Mannschaften zu werden, welche alles geben sollten, um dieses letzte Spiel für sich zu entscheiden.

 

Lange Zeit konnte niemand erkenne, wer in diesem Spiel der eindeutig Überlegene war. Auch wenn die Spielerinnen vom DJK die ersten drei Viertel die Nase vorn hatten, so folgten ihnen ihre Gegner dicht auf und zeigten ebenso viel Geschick und Können wir die jungen Damen aus der Emsstadt.

Ein erbitterter Kampf nach dem anderen entbrannte in diesem Spiel um den Ballbesitz. Leider kam es währenddessen auch zu einigen unschönen Fouls auf beiden Seiten, welche sowohl die Spieler, als auch ihre Trainer und die Zuschauer zusehends frustrierten.

Nachdem dritten Viertel führten die Spielerinnen Rhedas dann mit acht Punkten und der Sieg schien zum greifen nahe. Doch ihre Gegner hatten noch lange nicht aufgegeben. Sie starteten in diesem entscheidenden Viertel eine erfolgreiche Offensive nach der anderen, trieben langsam aber sicher ihre Punkte in die Höhe und schließlich gelang es ihnen selbst die Führung zu übernehmen.

In der allerletzten Sekunde des Spiels schafften sie es dann, den entscheidenden Freiwurf zu erzielen, welcher ihnen den Sieg bescherte.

 

Malki, M. (4),  Krause, J. (10, 1 Dreier, 1 /2),  Günes, A. (4),  Asathai, P.,  Jaster, P. (14, 1 Dreier, 1 /4),  Günes, T., Müller, L.

Comments