Aktuelles‎ > ‎

DJK Grün-Weiß Rheda – TSVE 1890 Bielefeld (u12o) (57 – 50)

veröffentlicht um 27.03.2017, 09:53 von FSJ DJK Rheda

Letzter Sieg einer erfolgreichen Saison

 

Am Mittwoch, dem 22. März 2017 trafen in der Halle des Einstein Gymnasiums in Rheda, die u12 Mannschaften des DJK Rheda und des auswärtigen 1890 Bielefeld in einem interessanten letzten Saisonspiel aufeinander.

 

Das erste Viertel verlief anfangs sehr zu Gunsten der Bielefelder, die das Spiel durch einen Lauf  vorerst unter ihre Kontrolle bringen konnten. Diese Kontrolle geriet der Auswärtsmannschaft aber aus der Hand, als Rheda mit starker Abwehr und kontrollierten Angriffen das Spiel umdrehte, sodass sie letztendlich das erste Viertel mit einer 14 zu 12 Führung für sich entscheiden konnten. So sollte es dann auch im zweiten Viertel weitergehen, in dem die jungen DJK-Spieler mit überragenden Ballbesitzen überzeugten und in der Abwehr nur 8 Punkte zuließen. So gingen die beiden Mannschaften mit einem 32 zu 20 Halbzeitstand in die Pause. Auch das dritte Viertel dominierten die kleinen großen Spieler des DJK Rheda. Durch das dritte Viertel erarbeiteten sie sich eine 17 Punkte Führung und gingen so mit einem Stand von 46 zu 29 in das letzte Viertel, welches sich noch einmal als Spannungsfaktor erwies, denn dies gewann die Auswärtsmannschaft aus Bielefeld mit 10 Punkten. Doch trotz der Offensivstärke der Bielefelder im letzten Viertel, hielt der DJK unter der starken Trainerpersönlichkeit Christian Oelker dagegen und entschied auch dieses Spiel mit 57 zu 50 für sich.

 

Ridder, J. (2), Jonah, M., Gök, M. (2), Yilmaz, S.E. (10), Dreichel W. (17, 3/8 Freiwürfe), Obert, J. (6, 0/3 Freiwürfe), Schulmeister, S., Kowal, A., Hess, A., Max, L. (0/2 Freiwürfe), Hübert, K. (8, 0/2 Freiwürfe), Wenningkamp, F. (12, 0/4 Freiwürfe)

Comments