Aktuelles‎ > ‎

Es kann nur besser werden

veröffentlicht um 29.09.2015, 03:04 von FSJ DJK Rheda

TVE Dortmund Barop – DJK Rheda (U17) (105 – 14)

Sowohl Rheda als auch Dortmund gingen mit der Hoffnung auf den ersten Saisonsieg in ihre Begegnung am Sonntag, den 27.09.2015.

Obwohl beide Mannschaften bisher sieglos waren, zeigten sich die Gastgeber doch überraschend stark und starteten mit einem dominierenden 23 – 3 Viertel. An dieser Stelle wäre es zwar schön zu erwähnen, dass Rheda das Spiel noch gewendet hat und mit ihrem ersten Sieg frohen Mutes nach Hause fuhren, doch änderte sich am Spielverlauf leider wenig. Die Dortmunder punkteten fröhlich weiter, während die Gäste kaum Gegenwehr zeigen konnten.

Als Endstand ist so ein deprimierendes 105 – 14 zu verzeichnen. Es kann nur gehofft werden, dass das nächste Spiel gegen den 1. der Tabelle besser ausgeht.

Krause (4), Günes (6), Sander (3, 1/1), Asathai (1, 1/2), Malki, Herdt, Müller

Comments