Aktuelles‎ > ‎

Auftakt Gelungen!

veröffentlicht um 10.09.2015, 02:59 von DJK Grün-Weiß Rheda   [ aktualisiert 15.09.2015, 03:03 von FSJ DJK Rheda ]

FC Stukenbrock Wombats – DJK Rheda (Herren) (49 – 75) 

Am 28.08.2015 machte die DJK Rheda ihren Saisonauftakt mit einem überzeugenden 49 -75 Auswärtssieg gegen einen schwächelnden FC Stutenbrock Wombats perfekt.

Nach einem eher ausgeglichenen ersten Viertel (8 - 9) zog die Herrenmannschaft dank Quincy Shannon (13) und Niklas Bücker (9) zur Halbzeit mit 16 – 31 Punkten davon. Selbst die schwache Freiwurfquote von 50% konnte dem Team von Trainer Shannon die Führung zur Pause nicht nehmen.

Nach der Halbzeitpause kamen das Team gut aus der Kabine und machten 15 Punkte, ohne das Stutenbrock eine Gegenwehr leisten konnte. Einen guten Lauf hatte besonders Ingus Ikse, der für 13 der 15 Punkte in den ersten Minuten des dritten Viertels verantwortlich war.

Das vierte Viertel startete mit einem überzeugendem 32-Punkte-Vorsprung (29 -51). Dieses Gefühl der Sicherheit hätte sich fast als falsch erwiesen, als Stutenbrock in der Schlussphase nochmals zum Aufholen ansetzte. Durch gute Quote an der 3-Punkte-Linie konnten die Wombats den Endstand auf 49 – 75 verkürzen.

Trotz schlechtem letzten Viertel konnte die Herrenmannschaft letztendlich das erste Saisonspiel für sich entscheiden.

Bücker (16, 2/8 Freiwürfe), Perlovskis (2), Ikse (19, 2/4, 1 Dreier), Boga (11, 1/2), Shannon (21, 1/2), Bairit (6, 4/4), Kauter, Anikeev, Tubaishat

Comments