Aktuelles‎ > ‎

Rheda dominiert weiter

veröffentlicht um 17.11.2015, 03:17 von FSJ DJK Rheda

DJK Rheda (Herren) – TG Herford 2(83 – 36)

Am Samstagabend, 14.11.2015, stand für Rhedas’ Topbasketballer die Begegnung gegen den TG Herford 2 auf dem Plan. Der zweitletzte der Kreisliga sollte für die Herren in ihrer bisher stärksten Saison hoffentlich kein Problem darstellen.

Und schon von der ersten Minute an wurde der Klassenunterschied deutlich – auch wenn die Mannschaft um Trainer Quincy Shannon anfangs noch mit Stellungsproblemen zu kämpfen hatte. Trotzdem setzten sie sich in der ersten Halbzeit schon mit 43 – 14 ab.

Auch nach der Pause zogen die Gastgeber ihr Spiel selbstsicher und routiniert durch, bis der finale Endstand von 83 – 36 den erwarteten Sieg bestätigte. Ein Lob für diese Klasse Leistung ist angebracht, aber zu viel Selbstsicherheit kann auch gefährlich werden. Denn mit dem praktisch sicheren Aufstieg erwarten sie nächste Saison wohl deutlich schwerere Gegner.



Bairit (11, 1/2 Freiwürfe), Sichwart (4), Bücker, L. (26, 0/3), Ikse (10, 2/8), Shannon (8, 1/2), Anikeeo (5, 1/2), Gerling (18, 0/2)

Comments