Aktuelles‎ > ‎

Schwaches Spiel, aber starke Saison

veröffentlicht um 04.04.2016, 09:53 von FSJ DJK Rheda

DJK Rheda (Damen) – TSVE Bielefeld (29 – 84)

Dank ihrer eindrucksvollen Leistungen in vorherigen Spielen war ein Sieg für Rheda’s Damen keine Pflicht, da ihnen auch so schon die Meisterschaft sicher war. Trotzdem wollten sie natürlich ihr Bestes geben, als sie am Sonntag, den 20.03, den TSVE aus Bielefeld empfingen.

Leider erlangten die Gäste schon früh die Oberhand und ließen die sich diese nicht mehr nehmen. Vielleicht ruhte sich Rheda aber auch einfach schon auf ihrer sicheren Meisterschaft aus – denn mehr als Ergebniskosmetik brächte ihnen ein Sieg hier auch nicht ein.

So war es für beide Mannschaften vor allem ein geselliges „Freundschaftsspiel“, da auch den Bielefeldern ihre Platzierung in der Tabelle sicher war. Trotzdem erteilten sie Rheda noch eine kleine Lehrstunde in Sachen Basketball, denn das 29 – 84 Endergebnis zeigt doch deutlich, wer an diesem Sonntagmorgen die dominantere Mannschaft war.

Zu ihrer nun offiziellen Meisterschaft kann man den Damen trotzdem nur gratulieren!

Basanci (3, 1/5 Freiwürfe), Mazalak (2, 0/2), Karimanova (10, 1 Dreier, 1/2), Bombeck (6, 0/2), Dari (5), Erüstün (1, 1/2), Schaumburg (2), Pohlmann, Buschmann

Comments