Aktuelles‎ > ‎

Schweres Spiel gegen den Tabellenführer

veröffentlicht um 25.02.2016, 06:19 von FSJ DJK Rheda

TV Jahn Bad Driburg –  DJK Rheda (u17) (104 – 19) 

Das Spiel am Sonntag, den 21.02.2016, gegen TV Bad Driburg stand von Anfang an unter keinem guten Stern, da die Regionalliga so schon schwer genug ist der Tabellenführer als Gegner die Sache auch nicht leichter macht.

Das Team aus Bad Driburg fing mit einer harten Pressverteidigung an, bei der  Rheda Schwierigkeiten hatte, richtig ins Spiel zu kommen. Zu ihrem Glück überdauerte die Presse nicht bis ins zweite Viertel, sodass auch die Gäste endlich vermehrt punkten konnten. Besonders Julia Krause stach hier mit ihren 11 Punkten positiv hervor.

Zwar verliefen die nächsten Viertel auch nicht viel anders, Rheda hörte mit ihrer erbitterten Gegenwehr allerdings nie auf und zeigten bis zur letzten Minute beeindruckenden Kampfgeist. Das Schlussergebnis von 104 – 19 wird ihnen dabei nicht wirklich gerecht.

Malki (2), Krause (11, 0/2, 1 Dreier), Herdt, Günes (6), Asatha, Syngros

 

Comments