Aktuelles‎ > ‎

SfS Sennestadt – DJK Grün-Weiß Rheda(Herren) (54 – 75)

veröffentlicht um 02.02.2017, 06:46 von FSJ DJK Rheda

Sennestadt die Letzte 

Im letzten Spiel zwischen Sennstadt und Rheda am Sonntag trafen die Herren in Sennestadt aufeinander. Es sollte ein recht spannendes Spiel zwischen diesen beiden ungleichen Kräften werden, welches den Sonntag zwischen den beiden Städten beenden sollte.

Auch wenn sich Sennenstadt in diesem Spiel bedeutend besser schlug, als in den beiden vorherigen, so hatten auch in diesem die Rhedaraner von Anfang an die Nase vorn und das bereits von der ersten Minute an. Innerhalb von nur vier Minuten errangen sie vierzehn Punkte, während Sennestadt erst kurz danach seinen ersten Korb erzielen konnte.

An diesem spielerischen Unterschied sollte sich bis zum dritten Viertel nichts mehr ändern, in welchem es den Sennestädter gelang ein höheres Ergebnis zu erzielen, als ihre Gäste aus der Emsstadt. Doch auch dass konnte ihre Niederlage nicht mehr abwenden. Nach einem starken vierten von Viertel, von beiden Mannschaften, ging auch das dritte Spiel zwischen diesen beiden Vereinen mit einem Sieg für die Rhedaraner aus.

 

Maus, D. (2),  Lind, C. (9, 3 /4 Freiwürfe),  Oelker, C. (4),  Anikeeo, A. (2),  Mendez Ramirez, O. (7, 1 /2),  Strewe, D. (4),  Shannon, Q. T. (7, 1 Dreier),  Bücker, L. (28, 1 Dreier, 7 /10)

Comments