Aktuelles‎ > ‎

Sie bleiben ungeschlagen

veröffentlicht um 03.11.2015, 03:14 von FSJ DJK Rheda

DJK Rheda (Herren) – TuS Lübbecke (89 – 53) 

Am Samstag, den 31.10.2015, empfingen die Herren aus Rheda den TuS Lübbecke, um abermals ihre Serie von mittlerweile 7 Siegen um noch einen zu erweitern.

Schon nach den ersten 10 Minuten sah es so aus, als ob dieses Vorhaben wohl gelingen wird. Mit glänzender Verteidigung und sicheren Korbwürfen stand es jetzt schon 21 – 12. Leider schafften sie es nicht, diesen Druck auch im zweiten Viertel zu halten und kassierten deutlich mehr Körbe, konnten ihren Vorsprung trotzdem noch minimal ausbauen. In die Pause ging es mit einem 43 – 30 Zwischenstand.

Aber schon jetzt wurde den Gästen wohl deutlich, dass dieses Spiel kaum noch zu gewinnen ist. Ihre Motivation fiel merklich ab. Sie wurden schwächer und schwächer, während Rheda stärker und stärker wurden und ihr Spiel nun richtig entfalten konnten. Mit Zwischenständen von 22 – 13 und 24 – 10 im dritten und vierten Viertel endete auch diese Begegnung mit 89 – 53 zu Gunsten der Gastgeber. Vor allem Trainer Quincy Shannon und die Bücker-Brüder leisteten abermals gute Arbeit – viel wichtiger ist aber die gesamte Teamleistung, die von Spiel zu Spiel deutlich besser funktioniert.

Bücker, N. (25, 3/6 Freiwürfe), Bücker, L. (20, 4/6), Ikse (12), Finger (10), Shannon (18), Annikeeo (2), Gerling (2)

Comments