Aktuelles‎ > ‎

Sieg Nr. 9

veröffentlicht um 12.11.2015, 06:52 von FSJ DJK Rheda

TV Löhne Bahnhof 2 – DJK Rheda (Herren) (48 – 61)

 An einem Sonntagmorgen um 10 Uhr früh begaben sich die noch unbesiegten, wenn auch unausgeschlafenen, Herren aus Rheda zu ihrem Auswärtsspiel nach Löhne – in der Hoffnung, dass sie auch unter Schlafmangel noch ihre Fähigkeiten beweisen können.

Und wie sie das konnten: So stand es nach den ersten 10 Minuten doch schon 10 – 17 für die, mittlerweile wachen, Gäste. Auch im nächsten Viertel zeigte der Tabellensiebte aus Löhne nur bedingt Gegenwehr, sodass sich beide Mannschaften zur Pause 20 – 31 trennten. 

Vielleicht etwas zu sicher ging Rheda in das dritte Viertel – schafften es die Gastgeber doch, auf 36 – 45 zu verkürzen und die Schlussphase somit etwas spannender zu gestalten. Doch dafür sind die Männer unter der Leitung von Quincy Shannon, der mit 22 Punkten und 8/10 Freiwürfen eine fantastische Leistung zeigte, einfach zu erfahre und souverän. Mit einem 48 – 61 Endstand feierten sie den mittlerweile 9. Sieg in 9 Spielen. 

Bairit (2), Bücker, N. (7, 1/2 Freiwürfe), Ikse (7, 1/4), Bücker, L. (16, 1/3), Shannon (22, 8/10), Anikeeo (1, 1/2), Gerling (6, 0/2), Becker, Sichwart

Comments