Aktuelles‎ > ‎

Spiel des Jahres gegen Soest

veröffentlicht um 21.12.2015, 10:18 von FSJ DJK Rheda

BC Soest – DJK Rheda (u14) (56 – 57) 

Wir schreiben Sonntag, den 20.12.2015, als die u14 Kinder aus Rheda zum BC Soest fuhren. Es sollte ein Spiel werden, das es in sich haben wird.

Leider ließ das erste Viertel noch etwas ganz anderes vermuten, als die Gäste sich nach 10 Minuten schon 22 – 10 im Rückstand wiederfanden.

Aus diesem Rückstand sollte allerdings eines der spannendsten Spiele der Saison entstehen: Denn im zweiten Viertel kämpften sich Rhedas’ Kinder auf ein 35 – 33 zurück und ließen nicht mehr locker. Über die komplette restliche Spielzeit trennten die beiden Mannschaften nie mehr als drei Punkte. Der Sieger würde also erst in den letzten Sekunden entschieden werden.

Glücklicherweis behielt Rheda in diesen hochspannenden Schlussminuten die Nerven und halfen so Dominik Hübert dabei, in den letzten Sekunden den Korb zum spielentscheidenden 56 – 57 zu treffen. Spannender – und knapper – geht es nicht mehr.

 

Taskin, U. (6), Schulmeister (2, 0/2 Freiwürfe), Taskin, A. (2), Raschert (32, 2/3), Hübert (15, 1/2)

Comments