Aktuelles‎ > ‎

Starker 3. Platz im Folgeturnier

veröffentlicht um 27.06.2016, 09:12 von FSJ DJK Rheda

Aufgrund ihrer überragenden ersten Platzierung in Spexard haben sich die Volleyballherren der DJK Rheda nun auch für den BFS Bezirks-Cup Ostwestfalen qualifizert, die diesmal neben reinen Männermannschaften auch Frauen- und gemischte Teams zulässt. So strömten beim Ausrichter SC Minden ganze 20 Teams aus ganz OWL in die Sporthalle, um abermals die Besten unter sich zu erspielen.

Während der Gruppenphase galt es für unsere Herren, sich zunächst gegen den TV Brakel und Gastgeber SC Minden durchzusetzten. In der zweiten Gruppe kämpften der BSV Fürstenberg, HSC Alswede, TuS Spende und die Freundschaft Druschba gegeneinander.

Mit 2 starken Spielen pritschte und baggerte sich die DJK überzeugend an die Spitze ihrer Gruppe, sodass sie im Halbfinale auf die Mannschaft aus Alswede trafen. Zwar gingen sie auch hier mit 25:21 im ersten Satz in Führung, mussten aber leider die folgenden Sätze 20:25 und 11:15 an den HSC abgeben.

Das Finale war so zwar verpasst, aber trotzdem gaben Rheda’s Herren im Spiel um Platz 3 noch mal alles und setzten sich gegen den BSV Fürstenberg 25:20 und 25:22 durch.

Am Ende konnte man sich so auf einen starken 3. Platz freuen – gegen Mannschaften aus ganz OWL sicherlich respektabel.

Comments