Aktuelles‎ > ‎

Starkes Rückspiel

veröffentlicht um 25.02.2016, 02:21 von FSJ DJK Rheda

DJK Rheda (u17) – TVE Dortmund Barop (29 – 51) 

Am Sonntag, den 14.02.16, versuchte Rheda ihr Glück gegen Dortmund. Trotz einer Niederlage im Hinspiel ging man wie immer guten Mutes in die Begegnung – denn solange man Spaß am Spiel hat ist das Ergebnis nur zweitrangig.

Auch wenn die Dortmunder jeweils etwa einen Kopf größer als Rheda’s Mädels waren, so konnten sie diese deutliche körperliche Überlegenheit nur bedingt ausnutzen – der knappe 19 – 26 Halbzeitstand zeugt von der erbitterten Gegenwehr der Gastgeber.

Nach der Pause ließen bei Rheda leider die Kräfte deutlich nach, sowohl in der Offensive also auch in der Defensive, was den Gästen einfache Punkte einbrachte. Im letzten Viertel versuchten die Mädchen zwar noch mal eine Aufholjagd, mit der sie zwar das Viertel noch gewannen, das Spiel aber trotzdem knapp verloren.

Trotz der schlußendlichen 29 – 51 Niederlage hatten die u17 Mädchen Spaß und freuen sich auf das nächste Spiel.

Malki (2), Müller (2), Krause (8), Günes (6), Asathai (6, 0/2 Freiwürfen), Jaster (5, 1 Dreier), Syngros

 

Comments