Aktuelles‎ > ‎

Starkes Spiel, leider verloren

veröffentlicht um 08.12.2016, 06:06 von FSJ DJK Rheda

TV Verl – DJK Grün-Weiß-Rheda (u18m) (57 – 47)


Im achtzehnten Spiel der Saison trafen am 25.10 die u18ern aus Rheda und Verl in Verl aufeinander. Es sollte ein spannendes Spiel mit gleich starken Gegnern werden, welches mit einem Sieg für die Gastgeber enden sollte, trotz der guten Leistung der Jungs aus der Emsstadt.

In einem spannenden ersten Viertel gelang es keiner der beiden Mannschaften in Führung zu gehen. Als die Spieler in die erste Pause gingen stand es 15 – 15. Doch im zweiten Quartal kamen die Spieler aus Verl in Fahrt und ließen die Rhedaraner mit zwölf Punkten hinter sich zurück.

Auch in der zweiten Halbzeit gelang es den Spielern vom DJK nicht den Vorsprung wieder auszugleichen, welcher sich inzwischen auf 17 Punkte gestiegen war. Im letzten Viertel des Spiel legten die u18er aus Rheda noch einmal all ihr Können an den Tag, konnten aber leider nur ein 57 – 47 herausholen.

Trotzdem haben sich die jungen Spieler gut geschlagen und gewinnen das nächste Spiel sicherlich.

 

Hardekopf, T.,  Milevski, M. (2),  Brinkamnn, M.,  Calcan, R. C. (0 /2 Freiwürfe),  Steinhauer, N. (17, 1 /2),  Bücker, F.,  Epp, D.,  Bücker, L. (28)

Comments