Aktuelles‎ > ‎

TV Jahn Borgholzhausen – DJK Grün-Weiß Rheda(Damen) (30 – 37)

veröffentlicht um 03.04.2017, 09:21 von FSJ DJK Rheda

Letztes Saisonspiel wird zum Sieg

 

In ihrem letzten Spiel in dieser Saison trafen die Damen vom DJK Rheda in Borgholzhausen auf ihr Pendant vom TV Jahn. Diese beiden Mannschaften trennt in der Tabelle nur ein einziger Platz und so konnte man gespannt sein, welche dieser Mannschaften das Feld am Ende als Sieger verlassen würde.

 

Schon früh im Spiel starteten die Damen Rhedas durch und ließen die Frauen Borgholzhausens ihren Siegeswillen spüren. Scheinbar unaufhaltsam warfen sie einen Korb nach dem anderen und machten es ihren Gegnern sehr schwer auch nur in die Nähe ihres Korbes zu kommen.

Nach diesem starken ersten Viertel ließen die in Führung liegenden Frauen Rhedas ein wenig nach und so gelang es dem TV Jahn bis zur Halbzeit den Ausgleich mit 18 – 18 zu erzielen, doch davon ließen sie sich nicht entmutigen. Im dritten Viertel gaben sie noch einmal alles und konnten so bis zum entscheidenden Viertel wieder knapp in Führung gehen. Doch auch die Gegner waren noch lange nicht geschlagen und gaben noch einmal alles.

Dann begann in den letzten zehn Minuten ein Kampf um den Sieg in diesem Spiel, aus welchem die Damen Rhedas klar als Sieger hervorgingen.

So konnten sie dieses letzte Spiel noch einmal für sich entscheiden und die Saison mit einem Sieg beenden.

 

Buschmann, J.,  Pohlmann, S. (2),  Erüstün, Ö. (8, 2 Dreier),  Gaisendrees, L.,  Bombeck, J. (9, 1 / 1 Freiwürfe),  Dari, N. (10, 2 Dreier, 2 /2),  Kesting, A. (6),  Niestadtkötter, C-M.,  Brinkmann, M. ( 1, 1 /2),  Mazalak, J.,  Felipe da Silva, A. (1, 1 /4)

Comments