Aktuelles‎ > ‎

Unnötige Niederlage in Paderborn

veröffentlicht um 10.11.2015, 03:24 von FSJ DJK Rheda

Paderborn Baskets – DJK Rheda (57 – 51)

 Am Samstag, den 7.11.2015, ging es für die u14-Jungs aus Rheda zu einem weiteren Saisonspiel nach Paderborn – mit nur 6 Spielern allerdings nicht unter optimalen Voraussetzungen.

Trotzdem schlugen sich die Gäste im Allgemeinen gut, sodass es ein durchaus sehenswertes Spiel wurde. Allerdings offenbarte Rheda eine gravierende Schwäche, die ihnen letztendlich den Sieg kosten wird: Einfache Punkte wie Korbleger oder Freiwürfe wurden immer wieder verschenkt. Abgesehen davon zeigten beide Mannschaften durchweg ähnlich starke Leistungen, wodurch das Endergebnis von 57 – 51 vor diesem Hintergrund besonders bitter wirkt.

Taskin, U. (6, 0/4 Freiwürfe), Penner (2), Raschert (29, 5/18), Hübert (14, 1/1, 1 Dreier), Yilmaz, S., Bövingloh

Comments