Gastfamilie gesucht!

Spanische Freiwillige in Rheda-Wiedenbrück sind nun schon Tradition und am 24. August kommen wieder zwei Jugendliche aus der Provinz Girona für ein Jahr zu uns.
Die beiden jungen Basketballer aus der Gegend von Rheda-Wiedenbrücks Partnerstadt Palamós werden bis Juli 2019 bei der DJK Grün-Weiß Rheda tätig sein, intensiv ihre bereits vorhandenen Deutschgrundkenntnisse in Kursen der Volkshochschule Reckenberg-Ems verbessern und in Gastfamilien leben und viel über Deutschland lernen.
Natürlich erhalten die Gastfamilien für die Unterbringung und Verpflegung von Andrea und Pau eine Kostenerstattung. Die DJK Vorsitzende Natalia Kowal (natalia@djkrheda.de) informiert alle, die sich für die Aufnahme eines Familienmitglieds aus unserer Partnerstadt Palamós interessieren, über alle Einzelheiten.

Willkommen bei der DJK Rheda!

Die DJK Rheda ist in kleiner aber besonderer Sportverein in Rheda-Wiedenbrück, denn Sport ist bei uns mehr als nur Sport. Wir betrachten in unseren Trainings und Wettkämpfen immer den ganzen Menschen. Sport in der DJK bedeutet ...

... sportlicher Wettkampf!
... gut ausgebildete Trainer und Übungsleiter!
... Verantwortung und Selbstvertrauen!
... Gemeinschaft und Toleranz!
... Unterstützung und Lebenshilfe!
... Bildung und Ausbildung!
... mit Fehlern zu leben!

Falls es auch Ihnen oder Ihrem Kind um mehr als nur Sport geht, können wir Sie mit unseren Grundsätzen vielleicht überzeugen. Unser Angebot reicht vom Volleyball über Rollstuhlbasketball bis hin zu der Partnerschaftsabteilung Palamósfreunde. Schauen Sie doch mal rein!